Shaolin Kung Fu
Chen'shi Taiji
Shaolin Qi Gong und Chan Meditation

功夫 Shaolin Kung Fu (Shaolin Gong Fu)

Kung Fu (in aktueller Pinyin Umschrift eigentlich Gong Fu) ist etwas 'durch harte Arbeit Erreichtes', in der ursprünglichen Bedeutung ist Gong Fu nicht ausschließlich eine Kampfkunst. Das chinesische Zeichen 功 Gong steht für Errungenschaft, Kunst oder Fertigkeit, 夫 Fu steht für Mensch.
Heute wird häufig der Begriff Wushu für die moderne Form dieser Kampfkunst verwendet und Kung Fu (Gong Fu) für die traditionelle Form.

Kungfu, Beintechniken

Foto Dr. J. Daschil

Wir üben traditionelles Shaolin Kung Fu.
Basistechniken wie Beinübungen und Schlag- und Tritttechniken bilden den Schwerpunkt unseres Trainings. Wir beginnen mit Faustformen, für Fortgeschrittene folgt als erste Waffe der Stock (gun), später Säbel (dao), Speer (qian) und Schwert (jiao).

Wir trainieren in einer freundschaftlichen Atmosphäre und helfen uns gegenseitig.